Arbeitslosenselbsthilfe e. V Osnabrück

Anträge, Formulare, Sperrfristen ? – Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wer erwerbslos ist, sieht sich mit viel Bürokratie konfrontiert: dem Arbeitslosenrecht. Dabei geht es einerseits um Fragen wie "Welche Anträge muss ich stellen?", „Ist mein ALG2-Bescheid wirklich richtig?“, „Darf ich als Arbeitsloser in den Urlaub fahren?“, „Wer unterstützt mich bei einem Widerspruch?“. Andererseits ist aber auch die Gestaltung des Wiedereinstiegs oft mit formellen Hindernissen gepflastert: „Wer bezahlt die Umschulung?“ „Wie mache ich mich selbständig?“. Die Sozialberatung der Arbeitslosenselbsthilfe e.V. wird von kompetenten Fachleuten zu offenen Sprechstunden durchgeführt. Die ASH ist unabhängig von Ämtern, das Angebot ist freiwillig und kostet nichts!

Wir beraten Sie gerne!

Beratung an der Lotter Straße:

Achtung: aufgrund der Corana-Pandemie sind persönliche Beratungen nur mit vorheriger Anmeldung und/oder telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Lotter Str. 6 - 8,
Zugang über den Schulhof / Arndtstraße

Tel.: 0541 47299

Montag, Dienstag und Freitag
9 - 13 Uhr
Donnerstag
14 - 17 Uhr

Die Beratungsstelle wird gefördert durch die Stadt Osnabrück.

Beratung im Rosenplatzviertel

Achtung: aufgrund der Corona-Pandemie sind persönliche Beratungen nur im begrenzten Umfang möglich. Jedoch setzt dies eine telefonische  Anmeldung voraus.

 

Teutoburger Str. 30
49082 Osnabrück
Tel: 0541 2004107

Mittwoch
14 - 18 Uhr

  Oder lesen Sie sich schlau: Infos und Broschüren.
  Hier noch der Link mit allen Formularen für Arbeitsagentur und Jobcenter zur Online-Antragstellung

Drucken

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de